1/22/2017

Silvester


Ein Silvester-Post im Januar? Ja Freunde, bei mir läuft das anders. Ich bereite mich nicht schon ein halbes Jahr im Voraus auf Silvester vor und desensiblisiere meinen Hund wie das vorbildliche Hundebesitzer tun würden. Ich bin mehr so der Typ der am Silvestermorgen nochmal kurz googelt wie ich mit meinem Terror-Terrier etwas entspannter in neue Jahr kommen könnte. Das liegt zum grossen Teil daran, dass Lotta Ticks hat, die uns 365 Tage und nicht nur eine Nacht im Jahr beschäftigen. Die haben Vorrang. Und ich geb es zu: ich bin vielleicht auch einfach zu faul für so ein Desensiblisierungs-Programm. 
Trotzdem ist Silvester ist in diesem Jahr ohne besondere Vorbereitungen relativ entspannt verlaufen. Und weil ich bis zum nächsten Jahr wieder völlig vergessen habe, warum es wohl so entspannt war und mich möglicherweise frage was ich denn eigentlich "anders" gemacht habe, halte ich den Verlauf der Silvesternacht mal hier für mich fest.