12/06/2015

Gewinner der Dog Live Karten


Na, was war in euren Stiefeln heute morgen? Ob eure Nikolaus-Stiefel noch durch Tickets für die Dog Live 2016 getoppt werden, seht ihr nach dem Klick.

11/29/2015

Ja ist denn schon Weihnachten???

Naja so ganz noch nicht, aber die Zeit rast. Aber Nikolaus steht ja vor der Tür ;-) Pünktlich am 1. Advent darf ich 3 mal 2 Freikarten für die Dog Live in Münster verlosen.

9/28/2015

Herbstliebe

Ich habe ja ein bisschen mit mir gerungen, ob ich mich wirklich über den Herbst freuen soll... Graue, nass-kalte Tage und obendrein rückt die Dämmerung immer näher an die letzte Gassirunde...

7/15/2015

7/07/2015

Leber-Petersilie-Kekse

Ich  habe es getan...Ich habe tatsächlich Hundekekse gebacken. Zum ersten Mal. Denn bislang fand ich Kekse für den Hund backen irgendwie etwas zu viel des Guten.

7/01/2015

Update: Wir leben noch...

Es war ganz schön still hier auf dem Blog. Obwohl, eigentlich stimmt das nicht so ganz. Denn ich habe an der Aktion "Fair-auf-Pfoten" teilgenommen...

5/19/2015

DIY Hundemarken


Die herkömmlichen Hundemarken finde ich persönlich ja etwas langweilig. Zudem kann das Ausstatten mit Hundemarken bei ein paar mehr Halsbändern schnell teuer werden. Heute gibt es eine Anleitung für ganz indviduelle, selbstgemachte Hundemarken. Dieses Projekt wollte ich schon lange angehen und die Umsetzung war überraschend einfach. Ich hatte total Spass am Design der Marken und schon wieder neue Ideen. Bald hat Lotta mehr Hundemarken als Halsbänder...Es wird immer verrückter ;o)

5/18/2015

Kein Schwein ruft mich aaaaan...

Anfang des Jahres habe ich einen Terrier-Opi auf der Strasse aufgegriffen. Es war Abend und der
offensichtlich betagte Kerl lief fast taub und mit trüben Augen auf der Strasse. Ich leinte ihn an und klingelte bei Häusern in der Nähe, aber niemand kannte ihn. Also riefen wir bei der Polizei an. Sie wollten den Hund nicht aufnehmen soange er keine Gefahr für den Strassenverkehr darstellte. Wir sollten ihn wieder laufen lassen, er würde wieder nach Hause finden. Ich war sprachlos und schockiert über das Desinteresse vom Freund und Helfer. Was wäre passiert wenn weniger Hunde-affine Menschen den Terrier-Opi gefunden und auf die Polizei vertraut hätten? Wir liessen ihn nicht laufen und dank engagierter Tierschützer, die sich auch am Samstagabend auf den Weg machten und seinen Chip auslasen, war er schnell wieder zuhause.
An diesem Abend nahm ich mir vor Lotta nicht mehr ohne meine Telefonnummer laufen zu lassen. Um den Hund mit der Telefonnummer auszustatten  gibt es mehrere Varianten. Deren Vor- und Nachteile habe ich in diesem Artikel zusammengefasst.

5/08/2015

Einfach mal abschalten - Digital Detoxing für zuhause


Das Bild der Menschen, die bei jeder Gelegenheit auf ihr Smartphone schauen gehört mittlerweile ja zu unser aller Alltag dazu. Man trifft sie auf der Strasse und wartet insgeheim darauf, dass sie gegen den nächsten Laternenpfahl laufen. Man sieht sie im Auto nebenan an der Ampel stehen. Selbst in Restaurants liegen die kleinen schwarzen Bildschirme wenig dezent neben den Tellern auf dem Tisch.
Auch im beruflichen Umfeld scheint es nicht mehr unhöflich zu sein im Meeting gelangweilt auf dem Iphone rumzuwischen.

5/06/2015

DIY: Stardustmirror

Heute gibt es endlich das erste Do-it-yourself auf Lottaleben. Gesehen habe ich die Idee auf abeautifulmess, ein Blog auf dem sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt. Dieses Projekt war eigentlich ganz simpel und ich bin mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.

5/05/2015

5 Merkmale einer guten Hundeschule

Als vorbildlicher, frisch gebackener Welpen- oder Secondhandhundbesitzer begibt man sich auf die Suche nach einer "guten" Hundeschule. Oder eben wenn man ein Probem hat an dem man arbeiten möchte. Doch woran erkennt man eine gute Hundeschule? Lotta und ich haben schon so einige Hundeschulen durch. Was nach meinen Erfahrungen eine gute Hundeschule auszeichnet erfahrt ihr nach dem Sprung.

5/04/2015

Update


In der vergangenen Woche war nicht viel nichts los auf  'Lottaleben'. Dafür hat Lilly's Frauchen unsere Fragen aus dem LiebsterAward beantwortet. Die Antworten haben mich wahnsinnig inspiriert. 'Und dann kam Lilly...' ist mein Lieblings-Hundeblog wegen der wunderschönen Fotos, dem Schreibstil und nicht zuletzt weil es regelmässig neue Blogposts gibt. Ich habe mir vorgenommen auch etwas regelmässiger zu bloggen. Desswegen waren Ricardas Antworten besonders interessant für mich.

Heute gibt es einen Rückblick auf die letzte (ziemlich volle) Woche und  zum Schluss eine Vorschau was es diese Woche auf Lottaleben zu lesen gibt...

4/21/2015

Liebster Award

Ich bin ein bisschen infziert vom Bloggervirus. Von dem positiven Feedback und Kommentaren bin ich ganz beschwipst.
Gestern wurden wir für den Liebster Award nominiert und das gleich 2 mal! Boah hab ich mich gefreut. Vielen Dank ihr 2!
Der Liebster Award soll besonders noch unbekannte und lesenswerte Blogs unterstützen. Man kann neue interessante Blogs entdecken und viel über den Blogger erfahren.


Zuerst wurde ich nominiert von Melanie von dogfaible. Sie bloggt über ihre drei Labradore und das Dummytraining.

4/19/2015

Unsere Geschichte

"Ach ist die süss" Ja, diesen Kommentar haben wir zu Lotta schon sehr oft gehört. "Alles nur Fassade" kann ich da nur sagen. Lotta ist kein normaler Hund und noch nicht mal ein normaler Terrier. Sie ist ein Terrier+

Die Entscheidung für einen Hund

Lotta mit 9 Wochen
Seit Jahren schaute ich begeistert Martin Rütter, sittete die Hunde von Studienkolleginnen und beschäftigte mich mit unterschiedlichen Rassen. Ich wollte einen kleinen, sportlichen und gesunden Hund, der mich so viel wie möglich begleiten sollte. Nachdem ich den Reitsport an den Nagel gehängt hatte, wollte ich unterschiedliche Hundesportarten ausprobieren und mich viel mit ihm beschäftigen.

4/17/2015

Blogparade Spielzeug

Dürfen wir auch mitspielen??? Wir haben mit Begeisterung die Blogparade zum Thema Spielzeug verfolgt. Obwohl wir Frischlinge in der Hundeblogospäre sind, wollen wir mal unseren Senf dazugeben.
Besonders gespannt habe ich den Bericht auf leswauz gelesen, denn die Terrier-Testberichte der kleinen Pixie sind natürlich genau das richtige für mich und Lotta. Rebecca stellt auf Ihrem Blog vor allem qualitativ hochwertiges und/oder ökologisches Spielzeug vor. In Lottas Spielzeugkorb hingegen findet sich eher günstiges bis mittelpreisiges Bello-normal-Spielzeug.

4/14/2015

Blogeintrag #1

Kaum zu glauben: dies wird er nun endlich, mein ester Blog-Artikel! Schon lange lese ich Hunde- und Lifestyleblogs und fast genauso lange überlege ich selbst einen zu schreiben. Als ich Blog-Tipps für Anfänger las war mein Aktionismus schnell versiegt: man braucht ein Konzept und regelmässiges veröffnetlichen ist das A und O. Nun lasse ich meinen Perfektionismus ausser Acht und starte ohne Konzept mit dem bloggen über mein Leben mit  Terrier-Hündin Lotta.